Advent 2019   "Krippe mal anders"  in der St. Peter-Kirche

 

Liebe Kinder
          Liebe Eltern
                 Liebe Freunde unserer Einrichtung


Jeder kennt das klassische Bild einer Krippe. Jesus als Kind in der Krippe mit Ochs und Esel an seiner Seite. Doch nicht in diesem Jahr! Dieses Jahr sieht die Krippe in St. Peter anders aus.
Unter dem Motto „Krippe mal anders“ erzählen biblische Figuren ab dem 1. Dezember in St. Peter an jedem Wochenende die Weihnachtsgeschichte neu.  Zur Krippenbesichtigung öffnet die Kirche St. Peter, Kirchplatz 2a, ihre Türen an allen Adventssonntagen vor und nach der heiligen Messe, von 12 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 14 Uhr sowie an folgenden Tagen: Donnerstag, 5., 12. und 19. Dezember von 10 bis 12 Uhr. 



Und jetzt viel Spaß beim Lesen der NEWS

W. Walter

für das TalstraßenTeam

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Montag, den 23. Januar wurde unserer Einrichtung die Auszeichnung

"Ampelindianer-Kindergarten des Jahres 2017"


verliehen.

 


Artikel dazu finden Sie unter:
http://www.rp-online.de/
und
http://www.nrz.de/


 

Juchhu!!!


W. Walter

für das TalstraßenTeam